KGR Münsingen

Von links nach rechts 
Vorne: Rita Kurz, Gudrun Graul, Wolfgang Materne, Pfarrer Dr. Salomo Strauß, Bernd Thumm, Brigitte Krehl
Hinten: Heike Reutter, Birgit Maisch-Zimmermann, Pfarrer Patrick Mauser, Uwe Reutter,
Corina Auer de los Santos, Dekan Norbert Braun. 


Der KGR

ist das auf sechs Jahre demokratisch gewählte Leitungsgremium der Kirchengemeinde.


Es besteht Kraft Amtes aus den Münsinger Pfarrern und den gewählten Kirchengemeinderätinnen und –räten. Die Kirchenpflegerin Annemarie Schucker
 wird zu den Sitzungen eingeladen, gehört aber ausschließlich dem Gesamtkirchengemeinderat an, da dort der Haushaltsplan beschlossen wird.

 

Neuer Kirchengemeinderat  
Januar 2020

Nach der Kirchenwahl am 1. Advent wurden die bisherigen Kirchengemeinderätinnen und -räte im Gottesdienst am 12.01.2020 entpflichtet und die neugewählten eingeführt. Damit gehören dem aktuellen Kirchengemeinderat an: Rita Kurz, Heike Reutter, Gudrun Graul, Birgit Maisch-Zimmermann, Wolfgang Materne, Pfarrer Patrick Mauser, Pfarrer Dr. Salomo Strauß, Uwe Reutter, Bernd Thumm, Corina Auer de los Santos, Brigitte Krehl und Dekan Norbert Braun. Auf dem Foto fehlt Pfarrerin Maren Müller-Klingler. Als Vorsitzenden hat das Gremium Wolfgang Materne gewählt. Pfarrer Dr. Salomo Strauß ist 2. Vorsitzender kraft Amtes. Als Schriftführerin hat der KGR Heike Reutter und Corina Auer de los Santos bestellt und als Vertreter in die Bezirkssynode Gudrun Graul, Birgit Maisch-Zimmermann, Uwe Reutter und Bernd Thumm gewählt, als Diakoniebeauftragte Rita Kurz und als Vertreter in den Beirat des Inklusionsprojektes von Kirchengemeinde und Samariterstiftung Rita Kurz, Heike Reutter und Pfarrer Dr. Salomo Strauß entsandt.

 

Ich freue mich auf das Miteinander und alles gemeinsame Gestalten und danke auch Ihnen als Gemeinde für alles Mittragen und alle Fürbitte.

Pfarrer Dr. Salomo Strauß