Münsinger Männertreff- "MANN trifft sich"

Wissenschaft und Glaube - kein Widerspruch am Freitag, 18.10.2019 ab 19 Uhr in der Münsinger Zehntscheuer

Ökumenisches Männervesper "Mann trifft sich"

Wissenschaft und Glaube - kein Widerspruch

Am Freitag, 18.10. ist im Rahmen einer von der evangelischen Kirchengemeinde organisierten Veranstaltung der Wissenschaftler Peter C. Hägele ab 19 Uhr in der Münsinger Zehntscheuer zu Gast.

 Das Thema der Veranstaltung lautet
               "Warum glauben, wenn doch die Wissenschaft Wissen schafft?".


Hägele war von 1978 bis zu seinem Ruhestand Professor an der Abteilung für Angewandte Physik der Universität Ulm. Seit langem beschäftigt er sich auch mit wissenschaftstheoretischen Themen und dem Verhältnis von christlichem Glauben und den Naturwissenschaften.
 Er ist Gründungsmitglied der Karl-Heim-Gesellschaft und Kuratoriumsmitglied des SMD-Instituts für Glaube und Wissenschaft.
 Bei zahlreichen Vorträgen und in Veröffentlichungen argumentiert er anschaulich, dass es kein Widerspruch ist, Christ und zugleich Naturwissenschaftler zu sein.

 Alle interessierten Männer sind herzlich eingeladen! Für Getränke ist wie üblich gesorgt, das Vesper macht wieder Karl-Heinz Pfleiderer mit Biolandprodukten aus seinem Hofladen.

 

Programm 2019

 

 

Freitag, 18. Oktober

„Warum glauben, wenn doch die Wissenschaft Wissen schafft?“

Mit Prof. Dr. Petr C. Hägele, Uni Ulm

 

Freitag, 15. November

Voraussichtlich: „Was bedeutet es heute männlich zu sein?“

Mit Manuel Schittenhelm, Referent beim Ev. Männer-Netzwerk Württemberg

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen

Dekan Norbert Braun 
Evangelisches Dekanatamt Münsingen
Karlstraße 30
72525 Münsingen
 
Tel. 07381 2259
Fax: 07381 1650
Mail: dekanatamt.muensingendontospamme@gowaway.elkw.de